Strategische Planung


Der Kern einer Strategie besteht darin zu bestimmen,

was man nicht macht.“ (Michael E. Porter, Harvard Business School)

Die Zukunft des Unternehmens im Blick. Geplant besser werden.

Als Berater mit hohem Praxisbezug verstehen wir die Planung Ihrer Strategie ganz einfach so, dass wir mit Ihnen gemeinsam Ziele und Maßnahmen bestimmen, die das Überleben und das Wachstum Ihres Unternehmens nachhaltig sichern.

 

Der Methode EKS (Engpasskonzentrierte Strategie) folgend sehen wir dabei die Schaffung von Kundennutzen als zentralen Erfolgsfaktor.

  • Wie können Sie durch Maximierung Ihres Kundennutzenns Ihre Gewinne maximieren?
  • Welche Engpässe Ihrer Zielgruppe bedienen Sie nachhaltig besser, als der Wettbewerb?
  • Wie können Sie Ihre Wettbewerbsvorteile zur systematischen Gewinnung weiterer Marktanteile ausbauen?
  • Welche Voraussetzungen sind dafür zu schaffen?

Elemente der strategischen Unternehmensplanung

UMWELTANALYSE

Analyse der ökonomischen, ökologischen, gesetzlichen, technologischen und soziokulturellen Bedingungen.

UNTERNEHMENSANALYSE

Analyse der Stärken und Schwächen des Unternehmens im Vergleich mit historischen Werten, kritischen Erfolgsfaktoren oder anderen Wettbewerbern.

UNTERNEHMENSLEITBILDER

Die Unternehmensphilosophie bestimmt die Gesamtstrategie eines Unternehmens mit.


STRATEGIEENTWICKLUNG

Herleitung anhand Bewertung Marktwachstum, Marktanteil, Marktattraktivität, Wettbewerbs-situation, Technologie-Portfolio,
SWOT-Analyse, Szenario-Analyse.

STRATEGISCHE OPTIONEN

Maßnahmen, die ergriffen werden müssen, um die gewählte Strategie zu verfolgen.

UMSETZUNG & CONTROLLING

Definition und Priorisierung von Handlungsfeldern sowie kontrollierbarer Kennzahlen für die Unternehmensführung.